Windows Phone: Nokia führt Anruf- & SMS-Filter ein

Der finnische Handyhersteller Nokia arbeitet weiterhin daran, den Funktionsumfang seiner Smartphones mit Windows Phone selbst mit Neuerungen auszubauen. Jetzt hat man bei den ersten Geräten eine Funktion nachgerüstet, die das Blocken von Anrufen und SMS von bestimmten Nummern ermöglicht.

Als Teil eines Updates für das bei Nokia Lumia-Smartphones übliche "Extras & Info"-Paket hat man nun die Blockierungs-Funktion umgesetzt. Das Update wird bereits an die Besitzer von Lumia-Modellen ausgeliefert, die das Windows Phone 8 GDR2-Update kürzlich erhalten haben.

BILDERSTRECKE
Nokia Lumia Anruf- & SMS-Filter Nokia Lumia Anruf- & SMS-Filter Nokia Lumia Anruf- & SMS-Filter


Das GDR2-Update ist Voraussetzung für die Verwendung der neuen Anruf- & SMS-Filter, denn die von dem Tool genutzten Programmierschnittstellen wurden von Microsoft erst mit dem seit kurzem auf breiter Front ausgelieferten Update geschaffen. Wer das GDR2-Update bereits erhalten hat und die Aktualisierung von Extras & Info per Hand vornehmen kann, erhält die Software auch über den Windows Phone Store.

Mit den Anruf- und SMS-Filtern kann der Nutzer festlegen, dass entsprechende Kommunikationsversuche von bestimmten Telefonnummern und Kontakten abgewehrt werden. Das Telefon zeigt Anrufe und SMS dieser Nummern und Kontakte dann nicht mehr an, bietet aber über das Einstellungsmenü den Zugriff auf eine Liste, die über die Aktivitäten des Block-Systems informiert.


Die Filter integrieren sich direkt in das Betriebssystem, so dass man neben der Grundfunktion der Eingabe von bestimmten, zu sperrenden Nummern auch die Option hat, Nummern und Kontakte aus der Anrufliste der Telefonfunktion auf die "schwarze Liste" zu setzen.

Nokia liefert seinerseits immer wieder eigene Apps und Updates für Windows Phone 8 aus, um den Funktionsumfang des Betriebssystems unabhängig von Microsoft durch sinnvolle Verbesserungen zu erweitern. Dadurch versucht sich das finnische Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben und kann außerdem bestimmte Funktionen früher bieten als Microsoft sie selbst umsetzt.
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Willkommen in der Neuzeit, Nokia...
 
@citrix no.4: eher MS, denn die haben es leider versäumt sowas einzubauen.. hat mich auch immer wieder geärgert
 
[re:2] algo am 09.08.13 16:37 Uhr
(+9
@citrix no.4: Beste Smartphone Kamera, Flat Design oder kabelloses Laden...Hmm ich denke nicht, dass Nokia erst jetzt Fuß fasst.
 
@Slurp: MS hat es doch noch nicht, daher ist MS noch Steinzeit. Nokia führt es auf eigene Faust ein.
 
@citrix no.4: Was soll man dann erst zum iPhone sagen dass das seit ~6 Jahren nicht kann?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebtes Windows Phone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Transcend interne mSATA SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 6Gb/s, MLC)Transcend interne mSATA SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 6Gb/s, MLC)
Original Amazon-Preis
84,57
Blitzangebot-Preis
57,90
Ersparnis 32% oder 26,67
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Beliebt auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.