Windows Phone: Nokia Lumia 1020 startet verhalten

Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Bildquelle: Nokia
Das neue Flaggschiff-Smartphone von Nokia ist offenbar verhalten in den US-Markt gestartet. Die Nachfrage beim Nokia Lumia 1020 hielt sich laut einem Analysten, der diverse Händler am Einführungstag befragte, zunächst in Grenzen. Wie der US-Börsendienst Barron's unter Berufung auf den Analysten William Power von dem Beratungsunternehmen R.W. Baird berichtet, stellte dieser bei einer Vielzahl von Anrufen bei Niederlassungen des US-Mobilfunkanbieters AT&T fest, dass das Lumia 1020 zwar bei den Händlern gut ankommt, die anfänglichen Verkaufszahlen aber "höchstens verhalten" ausfielen.

Gerade die sehr hoch auflösende 41-Megapixel-Kamera des Nokia Lumia 1020 stieß auf positive Rückmeldungen. Der Verkaufserfolg blieb am Launch-Tag des vorerst nur über AT&T in den USA erhältlichen neuen Windows Phones jedoch gering, heißt es. Eine der größten Hürden für das Gerät ist den Angaben zufolge der im Vergleich recht hohe Einstiegspreis von 300 Dollar bei Abschluss eines Zweijahresvertrags.

Außerdem würden viele Kunden zwar Interesse an dem neuen Smartphone zeigen, aber Probleme beim Umstieg auf das für sie noch immer neue Windows Phone als Betriebssystem scheuen. Dennoch habe es Fälle gegeben, in denen einzelne AT&T-Standorte das Nokia Lumia 1020 nicht mehr auf Lager hatten. In anderen Fällen wurde das Gerät jedoch kein einziges Mal verkauft.

Da Power seine Anfragen an die AT&T-Niederlassungen bereits am Freitag durchführte, dem ersten Tag der Verfügbarkeit, und weil das Nokia Lumia 1020 aktuell eben nur über AT&T verkauft wird, lassen seine Umfragen nur begrenzte Rückschlüsse auf die Erfolgsaussichten des neuen Kamera-Smartphones zu. Dennoch habe er den Eindruck, dass Microsoft und Nokia einen anstrengenden Kampf vor sich haben, so der Analyst.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Nokia
Mehr zum Thema: Windows Phone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt bei notebooksbilliger.de

Diese Woche HP Pavilion Notebook 17,3" FULL HD-Auflösung, AMD A8-6410 QUAD-CORE, 4 GB RAM, 500 GB HDD HP Pavilion Notebook 17,3" FULL HD-Auflösung, AMD A8-6410 QUAD-CORE, 4 GB RAM, 500 GB HDD
Original Preis
399,00
Angebots-Preis
349,00
Ersparnis 13% oder 50,00
Jetzt Kaufen

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden