Samsung kündigt schnellsten Flash-Speicher an

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will mit einer neuen Technologie-Generation den aktuell schnellsten Flash-Speicher am Markt anbieten. Das teilte das Unternehmen mit.

Die Grundlage dafür bildet die Einführung des neuen eMMC 5.0-Standards. Dieser soll die Version 4.5 ablösen, die Samsung erst vor acht Monaten eingeführt hatte. Die neuen Speicherelemente sollen mit Samsungs 10-Nanometer-Prozesstechnologie in Größen von 16, 32 und 64 Gigabyte hergestellt werden.

Laut Samsung sollen die neuen Chips mit Interface-Geschwindigkeiten von 400 Megabyte pro Sekunde arbeiten. Pro Sekunde werden dabei 7.000 I/O-Operationen ausgeführt. Durch die Zusammenschaltung mit Controllern, die parallel mehrere Einzelchips ansprechen können, erreicht man dann entsprechend höhere Bandbreiten für das jeweilige Speichersystem.


Die neuen Flash-Elemente sollen dazu beitragen, die Performance insbesondere bei mobilen Endgeräten weiter nach oben zu schrauben. Der neue Prozessor Exynos 5 Octa 5420, den Samsung kürzlich vorstellte, ist bereits darauf ausgelegt, mit der neuen Chipgeneration zusammenzuarbeiten und soll dabei deutlich höhere Geschwindigkeiten erreichen, als bisherige Systeme.

Die Geschwindigkeitssteigerung soll unter anderem dabei helfen, mobile Endgeräte besser auf die sich verändernden Nutzungsgewohnheiten einzustellen. Insbesondere Tablets aber auch Smartphones stellen für immer mehr Nutzer nicht mehr das sekundäre System für die Nutzung des Internets und von Multimedia-Anwendungen neben dem Computer dar. Sie werden statt dessen die Hauptgeräte im digitalen Alltag.

Entsprechend hohe Leistungen werden daher beispielsweise im Umgang mit HD-Videos, beim Spielen und beim Multitasking erwartet. Schnellere Flash-Technologien machen sich hier in Verbindung mit besseren Prozessor-Leistungen direkt in Form eines flüssigeren Arbeitens bemerkbar.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Jaja vor paar Monaten auch den tollen 128gb Speicher für Handys angekündigt und dann bringen sie immernoch ein 16gb S4 raus und machen 32/64gb nichtmal von Marktstart an flächendeckend verfügbar. Nicht falsch verstehen, ich hab ein S4, aber wenn es um Speicher geht kotzt mich Samsung nur an. Da können sie noch so schnelle ankündigen.
 
@Wiidesire: eine Frage des geldes..... Forschung kostet b.z.w . es zu vervielfältigen
 
@Wiidesire: man stellt viele vor bzw. hat vieles bereits schon fertig entwickelt! Aber 128 GB wollen bzw. können sich die wenigsten in einem Smartphone leisten. Anwendungen dafür gibts auch noch nicht. Zudem lasten die wenigsten derzeit den gesamten Speicher auf dem Smartphone aus.
 
@Wiidesire: Die von dir angedeuteten 128gb Chips sind eher für Tablets interessant oder für Zukünftige Hybrid Handys/Tablet Convertible dingens. Sag mir bitte wozu man 128GB am Handy braucht? Man kann ja eh eine Micro SD rein knalln, wenn man schon Filme und MP3s braucht. Die schnellen Chips haben aber dennoch sinn. Da ZB wenn man ein Handy als Massenspeicher via USB verwendet, man selten die Max Geschwindigkeit von der Micro SD zustande bekommt. Da ist dieser Fortschritt schon sehr interessant und gut!
 
@zivilist: ist wie mit dem Arbeitsspeicher im PC. Erst werden da zig Gigabyte eingebaut, aber dann auf einmal die Software(hersteller) dazu aufgefordert, möglichst wenig davon zu verbrauchen. Muss einfach viel frei bleiben, für "DIE" eine Killersoftware, die ganz bestimmt demnächst auf dem PC bzw. Handy installiert werden wird, die topschnell und ungehemmt laufen können soll...ach was sag ich..können MUSS. Und in den 1,3 Jahren, die man so ein Handy behällt, also bevor man leider das nächste und natürlich wieder etwas leistungsfähigerere Model kaufen muss, ist bestimmt genug Zeit, nach einer solchen Software zu suchen *fg


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles