Windows Phone: Acer verschiebt Smartphone-Pläne

Acer W4, Acer Allegro, Acer Windows Phone Bildquelle: Acer
Der taiwanische Computerhersteller Acer sieht durchaus Potenzial für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 8, bestätigte aber nun frühere Angaben, wonach die Pläne für ein damit ausgestattetes Smartphone aus seiner Produktion wegen eines zu geringen Marktanteils vorerst verschoben wurden.
Im Gespräch mit TechRadar erklärte Allen Burnes, der bei Acer in Europa für den Smartphone-Bereich zuständig ist, dass man Windows Phone 8 mit großem Interesse betrachte. Es handele sich um ein "großartiges Betriebssystem", das zudem eine gute Integration mit der Xbox und attraktive Enterprise-Features bieten könne. Das Problem sei jedoch, dass dies den meisten Kunden vollkommen unbekannt sei.

Das Smartphone-Team von Acer sei sehr daran interessiert, neue Produkte mit Windows Phone anzubieten, doch derzeit gebe es aus wirtschaftlicher Sicht einige Hürden, die dies verhindern. Acer könne nur Geräte auf den Markt bringen, bei denen die Aussicht auf gute Verkaufszahlen zumindest im Ansatz gegeben sei. Bei Windows Phone sei das Interesse der Kunden derzeit aber noch zu gering.

Acer habe sich deshalb gegen die Einführung eines neuen Smartphones mit Windows Phone 8 in diesem Jahr entschieden. Abhängig vom Wachstum des Marktanteils von Microsofts Betriebssystem sei jedoch ein Launch im Jahr 2014 denkbar, so Burnes weiter. Erst auf der Computex vor gut einer Woche hatte Acer während einer Produktpräsentation durchblicken lassen, dass man für die erste Hälfte 2014 den Launch eines neuen Smartphones mit Windows Phone auf dem Plan hat.

Microsoft müsse die Fähigkeiten von Windows Phone 8 besser kommunizieren, um das Interesse an der Plattform zu steigern. Dabei könne sich das Unternehmen nicht allein auf Nokia als Zugpferd verlassen, weil die Finnen selbst diverse Herausforderungen zu bewältigen haben, wenn es um den Wiederaufbau ihrer Marke geht. Derzeit halte man sich mit der Einführung eines neuen Smartphones mit Windows zurück, weil die Verkaufsaussichten zu gering sind.

Acer hatte Mitte 2011 mit dem Allegro sein erstes und bisher einziges Windows Phone auf den Markt gebracht, das im unteren Preissegment angesiedelt ist und noch mit der veralteten Version 7.5 läuft. Erst vor kurzem war aus Asien zu hören, dass neben Acer auch ASUS zwar Pläne für Geräte mit Windows Phone hat, aber wegen des zu geringen Marktanteils, zu hoher Lizenzgebühren von Microsoft und einer angeblichen starken Dominanz von Nokia vorerst keine Einführung wagen will. Acer W4, Acer Allegro, Acer Windows Phone Acer W4, Acer Allegro, Acer Windows Phone Acer
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden