Bundesrechnungshof: Weiter Risiken beim "E-Perso"

Deutschland, Personalausweis, id Bildquelle: Bundesministerium des Innern
Der Bundesrechnungshof bemängelt "seit Jahren ungeklärte Fragen zur Softwaresicherheit beim elektronischen Personalausweis". Der angebotenen Software und AusweisApp fehle weiter eine Zertifizierung.
"Nutzen die Bürgerinnen und Bürger die AusweisApp ohne Zertifizierung und die weitere Software ohne Sicherheitsbewertung, können ihnen Haftungsrisiken entstehen", schreibt der Bundesrechnungshof. Zunächst hatte die Saarbrücker Zeitung den Bericht der Behörde an den Bundestag zum Thema gemacht. Rund 18 Millionen der umgangssprachlich "E-Persos" genannten Dokumente sollen seit der Einführung am 1. November 2010 beantragt worden sein.

Ziel des wahlweise aktivierbaren elektronischen Identitätsnachweises war es, eine Art rechtssichere digitale Unterschrift einzuführen. Ohne ständige Updates der Software und mit der weiter fehlenden Zertifizierung liege aber das Risiko beim Anwender, krisitisiert der Bundesrechnungshof. Die Details finden sich in dem ausführlichen Bericht hier.

Das an sich gefragte Innenministerium teilte der Saarbrücker Zeitung mit, die Software werde fortlaufend überprüft. Dadurch sei sichergestellt, "dass auftretende Schwachstellen frühzeitig erkannt und zeitnah behoben werden können", sagte demnach sein Sprecher. Der Rechnungshof warnt dennoch vor der Gefahr des Datenklaus und stellt klar, dass es keine "Restzweifel" an der Sicherheit geben solle.

Kritiker wie der Chaos-Computer-Club warnen schon seit Jahren vor Missbrauchsmöglichkeiten der neuen Technik. Wohl auch deshalb hat das Konzept bisher nicht die öffentliche Akzeptanz gefunden wie anfangs erhofft. Deutschland, Personalausweis, id Deutschland, Personalausweis, id Bundesministerium des Innern
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Original Amazon-Preis
1.099
Im Preisvergleich ab
1.099
Blitzangebot-Preis
899
Ersparnis zu Amazon 18% oder 200

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden