Evernote: Nutzer müssen ihre Passwörter ändern

Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Bildquelle: Evernote
Die Betreiber von Evernote berichten in ihrem Blog über einen Einbruch in ihr Netzwerk. Aus diesem Grund hat man sich aus Sicherheitsgründen dazu entschlossen, eine zwingende Passwortänderung der Nutzer zu verlangen. Von einer unmittelbaren Gefahr gehen die Evernote-Betreiber zur Stunde nicht aus. Dem aktuellen Kenntnisstand zufolge wurden Benutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter von unbekannten Dritten entwendet. Daher müssen die Nutzer nun zu einem neuen, möglichst sicheren Kennwort für den Dienst greifen.

Im Zuge einer durchgeführten Sicherheitsanalyse im Zusammenhang mit diesem Zwischenfall stellte sich heraus, dass es keinen Anzeichen für einen unerlaubten Zugriff auf Nutzerdaten gibt. Einen Zugriff auf Zahlungsdaten und Kontoinformationen sollen sich die Angreifer ebenfalls nicht verschafft haben.

Zum Ändern der eingesetzten Passwörter wird man bei der Anmeldung auf Evernote.com aufgerufen. Um den Vorgang der Passwortänderung einfacher zu gestalten, werden die Entwickler aktualisierte Anwendungen zur Verfügung stellen, teilte man mit. Über die näheren Hintergründe zu diesem Angriff hat man sich bei Evernote bislang noch nicht geäußert. Ob ein vergleichbarer Angriff wie auf Facebook, Microsoft und Apple stattgefunden hat, ist insofern ungewiss. Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Android, App, iOS, Cloud, Evernote, Notizbuch Evernote
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden