Evernote stellt Skitch-App für die meisten Plattformen zum 22. Januar ein

Notizen, Evernote, Skitch Bildquelle: Evernote
Der Online-Notizdienst Evernote wird im kommenden Monat den Support für einige gesonderte Anwendungen einstellen. Dabei ist das beliebte Annotations-Werkzeug Skitch. Laut dem Evernote-Team ist das Support-Ende ein Teil der Weiterentwicklung der Evernote (Haupt-) App, denn man will für eine bessere Nutzererfahrung eine Vielzahl von Funktionen in nur einer App anbieten.
Bei Evernote hat das derzeit nur den Haken, dass einige Features nur in den Abos (Plus oder Premium) und nicht in der kostenlosen Version nutzbar sind. Damit ist das Ende der gesonderten Anwendungen, für die ein gratis Zugang reichte, für einige Nutzer sicherlich keine gern gesehene Weiterentwicklung. Evernote wird Skitch in der aktuellen Form nur für den Mac ab OS X 10.9 weiterhin mit Updates versorgen.

Siehe auch: Evernote startet neues Preismodell: Free, Plus und Premium EvernoteNotizen mit Evernote verwalten.

Apps können zunächst normal weiterverwendet werden

Skitch für Windows, Windows Touch, iOS und Android werden nach der heutigen Ankündigung zum 22. Januar nicht weiter unterstützt. Das heißt, dass Evernote keine weiteren Aktualisierungen für die Apps anbieten und die Downloads aus den Stores der einzelnen Plattform-Anbieter löschen wird. Wer die Anwendung bereits auf seinem Rechner, Tablet oder Smartphone hat, soll sie aber vorerst ohne Probleme weiterverwenden können. Der dahinterliegende Dienst wird zunächst noch weiterbetrieben. Allerdings, so Evernote, können "externe Anpassungen wie die Aktualisierung des Betriebssystems oder Browsers dazu führen, dass zu einem späteren Zeitpunkt bestimmte Funktionen nicht mehr genutzt werden können".

Skitch-Nutzer finden in den Evernote-Apps für Windows und iOS eine beinahe identische Funktion zum Kommentieren, wie sie Skitch bisher einzeln angeboten hat.

Ende für Evernote für Pebble, und für Evernote Clearly

Neben Skitch trifft es noch einige andere Anwendungen, die Evernote in den letzten Jahren für verschiedene Plattformen entwickelt hatte. Darunter sind Evernote Clearly, und die Evernote-App für die Pebble Smartwatch.

Die Funktion beispielsweise von Evernote Clearly gibt es bereits in Teilen in der Evernote-Anwendung beziehungsweise mit den Browsererweiterungen wie dem Web Clipper. Man kann also trotz der Beendigungen noch ähnliche und teils identische Funktionen bei den Evernote-Apps selbst erhalten.

Für Pebble-Besitzer empfiehlt Evernote zudem die Powernoter App als gute Alternative eines Drittanbieters.

Download
Evernote - Umfassender Notizbuch-Dienst für PC & Handy
Evernote, Service, Skitch, Onlinedienst, Annotation Evernote, Service, Skitch, Onlinedienst, Annotation Evernote
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden