Engalus: Bilder und Mod zum ersten Crytek-Projekt

Der Insel-Shooter Far Cry gilt zwar als erstes Spiel des Frankfurter Studios Crytek, das erste Projekt des 1999 in Coburg gegründeten Spielentwicklers war aber ein anderes: Engalus. Mehr als ein Jahrzehnt später sind neue Bilder, eine Tech-Demo und sogar eine Mod aufgetaucht.

Wie das Gaming-Blog 'Kotaku' (via 'GameStar') berichtet, hat der Spielentwickler 'Brian J. Audette' auf seinem privaten Blog zahlreiche Screenshot aus dem später zu Gunsten von Far Cry eingestampften Projekts veröffentlicht.

Audette erzählt auch einiges über das Science-Fiction-Spiel bzw. wie er damals zum noch völlig unbekannten deutschen Spielestudio kam: Er wurde 1999 als Level-Designer für einen Shooter mit dem Titel Engalus angeheuert. Nach fünf Monaten wurde er zum Lead-Designer befördert und führte ein Team an, das eine Technik-Demo erstellen sollte.

BILDERSTRECKE
Das erste Crytek-Projekt Engalus Das erste Crytek-Projekt Engalus Das erste Crytek-Projekt Engalus
Das erste Crytek-Projekt Engalus Das erste Crytek-Projekt Engalus Das erste Crytek-Projekt Engalus


Diese Demo sollte dem damals jungen Unternehmen helfen, einen Entwicklungs-Deal mit Ubisoft zu bekommen, was später auch gelang und "Far Cry" als Resultat hatte. Die Technik-Demo zu Engalus wurde jedenfalls 2000 einigen Leuten auf der E3 gezeigt, sie sollte Lust auf mehr Engalus machen, aber auch die Leistungsfähigkeit von Cryteks eigener Engine zur Schau stellen.

Engalus sollte ein Story-zentrierter Shooter mit starken Rollenspielelementen werden, Audette hat auch von ihm verfasste Dokumente veröffentlicht, in denen man die Geschichte recht genau nachlesen kann. Außerdem hat der Ex-Crytek-Entwickler die Tech-Demo zum Download bereitgestellt.


Das besondere "Schmankerl" ist aber eine von Audette erstellte Modifikation für das Spiel Deus Ex, mit der er einen Einblick gibt, wie Engalus ausgesehen und sich gespielt hätte. Der unabhängige Spielentwickler gibt an, dass diese Mod in etwa den zweiten Akt samt Dialogen, Texturen und Levels beinhaltet. Datei und Installationsanleitung sind auf Audettes Seite zu finden.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Hmm...flasht mich jetzt nicht sonderlich. Falls jetzt jemand überlegt, was grafisch 1999 so Stand war... http://www.pcgamesdatabase.de/gamesoftheyear.php?tmpx=1999 Da war grafisch schon weit besseres am Markt.
 
@Addicted2mame: Findest du die grafische Darstellung von Q3A besser als die gezeigen Screens?
 
Off-Topic: http://www.pcgamesdatabase.de/gamesoftheyear.php?tmpx=1989 Das war ein richtig guter Jahrgang...sch*** bin ich alt.
 
@Addicted2mame: Zu meiner Zeit gabs wohl keine Spiele :O
 
engalus oder engulus, was denn nun?!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles