Crytek-Chef: Unreal Engine 4 ist drei Jahre zu spät

Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Bildquelle: Crytek
In einem Interview bezeichnete Crytek-Chef Cevat Yerli die Grafikengine Unreal Engine 4 (UE4) mehr oder weniger als nicht zeitgemäß. Die CryEngine 3 von Crytek habe das, was Epic bei der UE4 vor kurzem gezeigt hat, bereits vor drei Jahren geleistet, so Yerli.
Kurz nach dem Ende der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) gab ein Highlight zu sehen, Epic Games zeigte erstmals bewegte Bilder aus der Unreal Engine 4. Fast alle waren begeistert und staunten angesichts der Effekte, die es dabei zu sehen gab.


Nicht jedoch Cevat Yerli: Der Gründer und Chief Executive Officer der Frankfurter Spieleschmiede Crytek bezeichnete die Unreal Engine 4 in einem Interview mit 'VentureBeat' als (relativ) alten Hut. Nach Meinung von Yerli habe die CryEngine 3 das Niveau der Unreal Engine 4 - und das obwohl die Crytek-Technologie bereits drei Jahre alt ist.

Siehe auch: E3 - Video zeigt erstmals Epics neue Unreal Engine 4

Yerli wurde zuvor gefragt, ob er denn die beiden Spiele-Engines miteinander vergleichen könne bzw. erklären könne, was seine Engine besser mache. "Das einzige, was ich dazu sagen kann, ist es, dass die bereits existierende CryEngine 3 die Qualität der Unreal Engine 4 erreicht", so Yerli.


Und dieses Niveau habe die CryEngine 3 bereits seit drei Jahren: "Man kann drei Jahre zurückgehen und sich die Videos von der Game Developers Conference ansehen: Das, was wir damals gezeigt haben, ist ziemlich genau das, was es von der UE4 nun zu sehen gab", sagt der Crytek-Chef. Dabei betont er, dass der Crysis-3-Entwickler die aktuellste Version bzw. Technologien der CryEngine 3 noch nicht einmal gezeigt habe.

"Das, was man derzeit als Technologie der nächsten Generation bezeichnet, haben wir bereits vor drei Jahren sehen können", betont Yerli. "Wir hatten schon damals ein massives Partikel-System, GPU-Rendering, Deferred Shading und all diese Sachen." Tesselation habe man bereits seit Crysis 2, auch DX11 nutze man schon lange. Und das alles zeige man auch nicht im Rahmen von Technik-Demos, sondern mit Spielen, die man ausliefert.

Siehe auch: Unreal Engine 4 - Erstes Spiel bereits nächstes Jahr Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Crytek
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden