Patch-Day: 20 Schwachstellen werden geschlossen

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
In bekannte Manier haben sich die Entwickler von 'Microsoft' auch in diesem Monat wieder eine Woche vor dem Patch-Day zu den bevorstehenden Updates geäußert. Am Dienstag will man 20 Sicherheitslücken schließen.
Zu diesem Zweck wird Microsoft im Rahmen des monatlichen Patch-Days, der immer am zweiten Dienstag im Monat stattfindet, 14 Patches zum Download freigegeben. Die Installation der Updates wird allen Windows-Nutzern empfohlen. Die angesprochenen Patches betreffen in diesem Monat die Windows-Betriebssysteme, den Internet Explorer und Office.

Aus den offiziellen Angaben geht hervor, dass drei Sicherheitslücken als kritisch eingestuft werden, da hierbei eine akute Gefahr für die Benutzer besteht. Ein Angreifer könnte die Schwachstellen unter Umständen ausnutzen, um Schadcode aus der Ferne auf die Systeme der Opfer einzuschleusen.

Die restlichen 11 Updates stuft Microsoft in die Kategorie "wichtig" ein. Diese betreffen neben Windows-Systemen wie bereits angesprochen auch Microsoft Office und den Internet Explorer. Teilweise könnte ein Angreifer auch diese Schwachstellen zur Ausführung von Schadcode nutzen. Allerdings besteht hierbei keine größere Gefahr, so Microsoft.

Zum Schutz der Kunden hält sich Microsoft vor der Veröffentlichung der Updates stark zurück mit der Bekanntmachung von Informationen über die Schwachstellen. Erst am Dienstag ist dann mit konkreten Angaben in diesem Zusammenhang zu rechnen.

Sobald Microsoft die Updates am Dienstag veröffentlicht, wird WinFuture darüber berichten. Für das Einspielen der Patches empfehlen wir die Nutzung von Windows Update. Für alle anderen Benutzer stellen wir demnächst eine neue Version des WinFuture Update Packs bereit.

Im November haben die Entwickler aus Redmond vier Updates veröffentlicht und damit eine Sicherheitsanfälligkeit im TCP/IP-Protokoll unter Windows, eine Schwachstelle in Windows-Kernelmodustreibern, ein Problem in Windows Mail und Windows-Teamarbeit, sowie eine Lücke in Active Directory geschlossen. Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Jukebox Multimedia Musikbox Legend 501 Bluetooth, USB, SD, MP3 CD, Radio
Jukebox Multimedia Musikbox Legend 501 Bluetooth, USB, SD, MP3 CD, Radio
Original Amazon-Preis
250
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
200
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden