Facebook: Markenstreit mit Lamebook beigelegt

Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Bildquelle: Facebook
Die Betreiber von Facebook haben einen über längere Zeit andauernden Rechtsstreit mit den Köpfen hinter Lamebook offiziell beigelegt. Schon in der Vergangenheit ging Facebook häufiger gegen derartige Angebote vor. Bei Lamebook hat man es sich zur Aufgabe gemacht, einige besonders lustige Facebook-Meldungen an einer zentralen Stelle zusammen zu tragen und dort für die breite Besuchermasse zur Verfügung zu stellen.

In Zukunft müssen die Betreiber von Lamebook auf ihrer Plattform deutlich machen, dass man mit dem Unternehmen Facebook nichts direkt zu tun hat. Der Vergleich wurde in dieser Woche abgeschlossen, berichtet die Online-Plattform 'Venture Beat'.

Mit einer Feststellungsklage wollten die Betreiber von Lamebook gegen Facebook im vergangenen Jahr in die Offensive gehen und dabei den Streit um die Markenrechte beenden. Der Vorwurf einer Markenrechtsverletzung war laut Lamebook unangebracht. Man müsse hierbei den Charakter ihres Angebots, der als Satire zu verstehen ist, beachten.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden