Forscher entwickeln Diebstahl-Schutz für Flash-Chips

Samsung, Chip, Speicher, Flash Bildquelle: Samsung
Im Rahmen einer Kooperation zwischen der University of California San Diego und der Cornell University haben eine Software entwickelt, mit der einzelne Flash-Chips eindeutig identifiziert werden können. Deren Hersteller und ihre Kunden sollen sich so besser vor Produktfälschungen schützen können. Die Forscher machten sich dabei die Tatsache zunutze, dass bei der Produktion der Speicherchips auch bei gleichen Mustern stets kleine Unregelmäßigkeiten und in der Praxis relativ bedeutungslose Fehler entstehen. Diese machen quasi jeden einzelnen Chip zu einem Unikat.

Mit der neuen Software lassen sich diese Unregelmäßigkeiten genau erkennen und zu einer Checksumme umrechnen. Dadurch wird es zukünftig möglich sein, zu verifizieren, ob ein Kunde Originale eines Herstellers erhalten hat, oder ob Kriminelle Fälschungen in die Vertriebskette eingeschleust haben. Dafür müssen die jeweiligen Bauelemente lediglich während der ohnehin durchgeführten Tests durch die Software analysiert und katalogisiert und beim Kunden nach Erhalt gegengeprüft werden.

Ein solches Tool dürfte von der Industrie begeistert aufgenommen werden. Immerhin ist der Handel mit gefälschten Flash-Chips, die häufig aus Werken von Billig-Herstellern in China stammen, recht verbreitet. Kunden erhalten so oft nicht die gewünschte Markenware, die in der Regel von besserer Qualität ist.

Die Software kann aber auch über die Grenzen der Branche selbst für Echtheitsprüfungen eingesetzt werden. So ließen sich wohl auch gefälschte Produkte, die bereits für den Endverbraucher bestimmt sind, enttarnen. In sensiblen Bereichen könnte außerdem geprüft werden, ob beispielsweise Handys von wichtigen Personen von Spionen gegen ein identisch scheinendes Modell ausgetauscht wurden. Samsung, Chip, Speicher, Flash Samsung, Chip, Speicher, Flash Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden