Jailbreak: greenpois0n RC 6.1 zum Download bereit

Handys & Smartphones Das 'Chronic Dev Team' stellt mit dem Release Candidate (RC) in der Version 6.1 eine überarbeitete Version des hauseigenen Jailbreak-Tools zur Verfügung. Es werden Probleme mit Apple TV 2 und iBooks aus der Welt geschafft. Sowohl Mac-, als auch Windows-Nutzer können greenpois0n 1.0 RC 6.1 über die offizielle Webseite der Entwickler herunterladen. Den Bekanntmachungen der Entwickler zufolge wurde wie bereits angesprochen ein Problem im Zusammenhang mit Apple TV 2 aus der Welt geschafft. Dabei soll es um den der Bereich der WLAN-Nutzung gehen.

Zu den weiteren behobenen Bugs gehört der Bereich iBooks. Mit der neuen Version dieser Jailbreak-Software wird ein Problem mit dem DRM von Apples eBook-App iBook behoben. Vereinzelt war offenbar der Zugriff auf kopiergeschützte elektronische Bücher auf Jailbreak-Geräten nicht mehr möglich.

Nach einem Jailbreak ist es den Apple-Kunden möglich, auch Programme von Entwicklern auf den Geräten zu installieren, die nicht offiziell genehmigt wurden. Üblicherweise hat ein durchgeführter Jailbreak den Verlust der Garantie zur Folge und erfolgt auf eigene Gefahr der Nutzer.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 Uhr UMIDIGI Z1 Smartphone Ohne Vertrag( 5.5 Zoll Display, 6GB RAM 64GB ROM, 4000mAh, 4G Dual SIM, Dual Kamera, Front Touch Fingerprint Sensor, Quick-Charging, Android 7.0, ) - GoldUMIDIGI Z1 Smartphone Ohne Vertrag( 5.5 Zoll Display, 6GB RAM 64GB ROM, 4000mAh, 4G Dual SIM, Dual Kamera, Front Touch Fingerprint Sensor, Quick-Charging, Android 7.0, ) - Gold
Original Amazon-Preis
265,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
226,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 39,90
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden