USA: Google testet selbstfahrende Roboter-Autos

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Internetkonzern ist gegenwärtig mit der Arbeit an Roboter-Autos beschäftigt. Eine erste Testflotte lässt Google im Straßenverkehr von Kalifornien bereits fahren, heißt es dazu in einem offiziellen Blogbeitrag.
In einem Exklusivbericht schreibt auch die 'New York Times' über dieses Vorhaben. Den Angaben des Blatts zufolge fahren die Roboter-Autos nicht nur sicherer, sondern auch zügiger als menschliche Fahrer. Ganz ohne das Zutun von Menschen legten die Autos bereits 1000 Meilen zurück.

Wenn Computer statt Menschen die Fahrzeuge steuern würden, so könnten die Straßen angeblich doppelt so viel Verkehr fassen. Davon gehen jedenfalls die Entwickler des US-amerikanischen Internetkonzerns aus. Ein weiterer Einflussfaktor, der in den Augen der Entwickler für dieses Vorhaben spricht, ist die umweltfreundlichere Fahrweise.

Bisher sei lediglich ein kleiner Verkehrsunfall zu melden. Zu diesem Blechschaden ist es gekommen, als ein Fahrer von hinten auf ein Google-Auto fuhr, das an einer Ampel hielt.

Auch wenn es sich schon jetzt erste positive Resultate aus diesem Vorhaben ziehen lassen, räumten die Experten ein, dass noch an den Computersystemen gearbeitet werden muss. Aktuell wird davon ausgegangen, dass noch mindestens acht Jahre Zeit benötigt werden.

Um für ein ausreichendes Maß an Sicherheit bei den Testfahrten sorgen zu können, sitzt immer ein speziell ausgebildeter Fahrer hinter dem Steuer. Sollte es zu Problemen kommen, so könnte er jederzeit eingreifen, heißt es von Google. An Bord ist zudem ein Software-Techniker.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden