Cisco bringt Festungsanlage für Datenzentren

Server Der Netzwerkausrüster Cisco hat ein neues Sicherheits-System für Datenzentren vorgestellt. Die Adaptive Security Appliance 5585-X bietet gleich eine ganze Reihe von Schutzmechanismen. Das Produkt dient unter anderem als Firewall und Intrusion-Prevention-System (IPS). Es soll so einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Eindringlinge gar nicht erst in das innere Netzwerk kommen zu lassen. Befugte Besucher sollen dadurch aber nicht behindert werden.

So kann die 5585-X beispielsweise bis zu 10.000 VPN-Verbindungen gleichzeitig aufrecht erhalten. Den Angaben des Herstellers zufolge ist das Gerät außerdem in der Lage, bis zu 350.000 Connections pro Sekunde zu verarbeiten.

Der maximale Datendurchsatz wird mit 20 Gigabit pro Sekunde angegeben. Ab sofort ist das Produkt mit Firewall und VPN zu erwerben. Die IPS-Funktionalität kann über den Einschub eines Moduls hinzugefügt werden, das aber erst zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verfügbar ist.

In der maximalen Ausbaustufe wird die 5585-X rund 300.000 Dollar kosten. Es sind aber noch drei weniger leistungsfähige Modelle zu haben. Der Einstieg ist dabei mit einem Datendurchsatz von 2 Gigabit pro Sekunde für 29.000 Dollar möglich.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr PNY T3 Attaché Micro USB-3.0-Stick 64GB
PNY T3 Attaché Micro USB-3.0-Stick 64GB
Original Amazon-Preis
37,49
Im Preisvergleich ab
29,86
Blitzangebot-Preis
19,89
Ersparnis zu Amazon 47% oder 17,60

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden