Big Brother Awards für Schäuble und von der Leyen

Recht, Politik & EU Am gestrigen Freitag hat der "Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs" (FoeBuD) die "Big Brother Awards" verliehen. Zu den Preisträgern zählen Ursula von der Leyen und Wolfgang Schäuble. Den Big Brother Award in der Kategorie Lebenswerk hat der amtierende Bundesminister des Innern Wolfgang Schäuble unter anderem für seine Bestrebungen zur Legalisierung von Online-Durchsuchungen erhalten. Auch Ursula von der Leyen ging bei dieser Preisverleihung nicht leer aus. Die Bundesfamilienministerin erhielt in der Kategorie Politik eine Auszeichnung.

Neben der Deutschen Bahn erhielt auch die Deutsche Telekom wegen der Überwachung von Mitarbeitern, wie schon im Jahr 2008, einen Big Brother Award.

In der Kategorie Wirtschaft wurden einige Firmen ausgezeichnet, die Überwachungstechnik für Sprachtelefonie und Datenverkehr anbieten und dabei gerne im Hintergrund blieben. Dazu zählen beispielsweise Utimaco, Syborg und Cisco.

Die Firma Claas wurde aus einem besonders außergewöhnlichen Grund mit dem Big Brother Award in der Kategorie "Kurioses" ausgezeichnet. Angeblich soll der Hersteller von Landtechnik Mähdrescher mit Wanzen versehen haben, um die Mitarbeiter kontrollieren zu können, so ein Artikel von "Futurezone".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden