Microsoft plant Aktualisierung von Windows Update

Windows Microsoft will ab Ende August damit beginnen, seine Update-Dienste zu aktualisieren. Dieser Prozess wird mehrere Monate in Anspruch nehmen und sowohl die entsprechenden Server, als auch die Client-Software in Windows betreffen. Die Aktualisierung von Windows Update und der Automatischen Update-Funktion von Windows soll vor allem den Nutzern von Windows Vista und Windows Server 2008 zugute kommen. Sie erhalten künftig ausführlichere Beschreibungen von Updates und werden künftig besser über Service Packs informiert.

Wie üblich soll sich die Client-seitige Aktualisierung von Windows Update verhindern lassen, wenn man eingestellt hat, dass Windows nie online nach Updates suchen soll. Ist Windows Update jedoch so konfiguriert, dass automatisch geprüft, heruntergeladen oder installiert werden soll, wird die Aktualisierung von Windows Update automatisch vorgenommen.

Microsoft wies darauf hin, dass sich das Nutzungserlebnis unter Windows XP durch das Update ebenso wenig verändert wie das Aussehen und die Bedienung der Automatischen Update-Funktion. Auch die individuellen Einstellungen für Windows Update und die Automatische Update-Funktion bleiben unberührt.

Der Softwarekonzern aktualisiert die Update-Infrastruktur von Windows üblicherweise einmal jährlich. Zuletzt wurde Mitte 2008 ein Update vorgenommen, mit dem die Suche nach neuen Patches beschleunigt wurde. Die Aktualisierung soll sicherstellen, dass stets ein Maximum an Zuverlässigkeit gegeben ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden