Acer Aspire One: Laute Musik führt zu HDD-Fehlern

Notebook Ausgerechnet das beliebteste aller derzeit erhältlichen Netbooks, der Acer Aspire One, hat offenbar mit Qualitätsproblemen zu kämpfen. Im Internet sind Berichte aufgetaucht, wonach zu laute Musikwiedergabe zu Datenverlust führen kann. Den Berichten von betroffenen Nutzern im Forum von HardwareCult zufolge, kann es beim Acer Aspire One mit 8,9-Zoll-Display und 160-GB-HDD zu Festplattenschäden kommen, wenn man zu laut Musik hört. Angeblich verursacht der rechte Lautsprecher dann zu starke Vibrationen oder magnetische Störungen, die die Funktion der Festplatte beeinträchtigen können.

Die Folge ist das Auftreten diverser Fehler und angeblich sogar ein möglicher Datenverlust. Das Problem wurde von einem Besitzer des Acer-Netbooks festgestellt, als er den Titel "Hold me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me" der Band U2 mit voller Lautstärke wiedergeben ließ. Mehrere andere Nutzer konnten dies nach eigenen Tests mit dem gleichen Song bestätigen.

Nach Angaben der Entdecker des Problems führen die Fehler dazu, dass die Festplatte vom UDMA5- in den PIO-Modus wechselt, was einen Leistungsverlust zur Folge hat. Das Problem ist angeblich daran zu erkennen, dass die Festplatten-LED ständig leuchtet. Die südamerikanische Niederlassung von Acer untersucht den Fehler nun.

WinFuture Preisvergleich: Acer Aspire One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sternenschweif 3D - Das Geheimnis im Zauberwald - [Nintendo 3DS]
Sternenschweif 3D - Das Geheimnis im Zauberwald - [Nintendo 3DS]
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
17,99
Blitzangebot-Preis
15,79
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,19

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden