Windows 7: Performance im Fokus der Entwickler

Windows 7 Steven Sinofsky, Leiter der Entwicklungsabteilung für Windows bei Microsoft, hat zu den Bemühungen um eine möglichst hohe Performance beim neuen Betriebssystem Windows 7 Stellung genommen. Offenbar hat man hier von den Fehlern, die bei Windows Vista gemacht wurde, gelernt. Das aktuelle Betriebssystem stellte bei seiner Einführung deutlich höhere Anforderungen als sein Vorgänger. Das wird beim kommenden Release laut den Aussagen von Sinofsky wohl nicht der Fall sein.

Bei den Entwicklungsarbeiten habe man die Performance stets besonders im Blick. "Wir haben eine Reihe von Tests erarbeitet, die tausende kleine und große Sachen messen", sagte er. Diese seien fester Bestandteil des Entwicklungsprozesses und ermöglichen stetige Berichte über die Performance.

Den Angaben zufolge habe man die Effizienz von wichtigen Quellcodes und I/O-Prozessen verbessert, die Skalierbarkeit erhöht und vieles mehr. Die täglichen Builds seien so auf einem Niveau, dass bereits zahlreiche Mitarbeiter Windows 7 auf ihren normalen Arbeitssystemen für die Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben einsetzen, berichtete Sinofsky weiter.

Ein weiterer wichtiger Punkt es demnach eine enge Zusammenarbeit mit Hardware- und Software-Herstellern. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Windows 7 auch auf verschiedenen Hardware-Plattformen oder in Zusammenarbeit mit Anwendungen von externen Anbietern nicht an Leistungsfähigkeit einbüßt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden