PhysX auf ATI Radeon Grafikkarten - Mit Nvidias Hilfe

Grafikkarten Vor knapp zwei Wochen wurde bekannt, dass findige Entwickler derzeit daran arbeiten, die Nvidia-eigene Physik-Engine PhysX auch auf ATIs Radeon HD Grafikkarten einsetzbar zu machen. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: Nvidia unterstützt das Vorhaben. Nvidia hatte nach Bekanntwerden der Pläne von Eran Badit von NGOHQ zunächst behauptet, dass so etwas nicht möglich sein würde. Inzwischen kann Badit jedoch vermelden, zur Teilnahme am Entwicklerprogramm von Nvidia eingeladen worden zu sein. Außerdem hat man ihm auch direkte Hilfe angeboten, teilte er mit.

Was die Motivation, ihn zu unterstützen, angeht, mutmaßt Badit nun, dass Nvidia ein gewisses Interesse an seiner Arbeit hat, in der Hoffnung, so besser gegen Intel und AMD bestehen zu können. Die beiden Konkurrenten hatten kürzlich eine Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung der Physik-Engine Havok geschlossen.

Nvidia stellt Badit nun nach eigenen Angaben ausführliche Dokumente, Entwickler-Kits, Hardware und Kontakte zu seinen Ingenieuren zur Verfügung. Damit der Plan, Nvidias Havok FX Physik-Engine auf ATIs Grafikkarten zu nutzen, aufgehen kann, benötigt er auch die Unterstützung von AMD.

Inzwischen hat er die benötigten Dokumente von AMDs Grafiktochter ATI erhalten und kommt offenbar bereits sehr gut voran. Es gebe jedoch noch einige Fehler und Probleme, um die man sich zu kümmern habe. Letztlich soll die "PhysX on AMD" Runtime auf den Grafikkarten der ATI Radeon HD Serien 2900, 3800 und 4800 laufen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden