Preissenkung bei ATI Radeon HD 4870 Grafikkarten

Grafikkarten Der Chiphersteller AMD hat Ende letzter Woche bekannt gegeben, dass man den Preis der ATI Radeon HD 4870 Grafikkarten gesenkt hat. In den USA ist das betroffene Modell nun in der Variante mit 512 Megabyte Speicher zum Preis von 199 US-Dollar erhältlich. Ein Sprecher von AMD/ATI sagte, dass die Preise sowohl für die 512-Megabyte-, als auch für die 1-Gigabyte-Variante gesenkt wurden. Sie sollten ab Freitag beim US-Onlinehändler Newegg zu Preisen von jeweils 199 und 239 US-Dollar erhältlich sein.

Mit dem gesenkten Preis wird die Radeon HD 4870 mit 512 Megabyte zu einem noch besseren Preis-/Leistungs-Verhältnis angeboten. Bisher war das darunter angesiedelte Modell Radeon 4850 zum gleichen Preis erhältlich. ATI will sich durch die Preiskorrektur offenbar eine bessere Position im Weihnachtsgeschäft verschaffen.

Wahrscheinlich werden die Preise für die betroffenen Grafikkartenmodelle von ATI auch in anderen Regionen der Welt in Kürze nach unten korrigiert. Das Unternehmen hatte angedeutet, dass man angesichts der Wirtschaftslage auf günstigere Angebote als Verkaufsmotor setzen will.

WinFuture Preisvergleich: ATI Radeon HD 4870 512 Mb | 1024 Mb
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden