Amazon: MP3-Download-Dienst bald auch in Europa?

Musik- / Videoportale In den Vereinigten Staaten bietet der Online-Einzelhändler Amazon bereits seit längerem Musik zum Download an. Laut aktuellen Statistiken ist Amazon dabei mittlerweile sogar auf dem zweiten Platz hinter Apples iTunes-Musikdienst. In seinem Online-Shop verkauft Amazon ausschließlich Lieder ohne Kopierschutz. Über seinen Musik-Dienst bietet der Einzelhändler in den USA derzeit mehr als 4,5 Millionen Titel im MP3-Format zum Download an. Der Preis für die einzelnen Lieder liegt dabei zwischen 89 und 99 Cent. Nachdem Amazon bereits im Januar angekündigt hat den Dienst auch auf andere Länder auszuweiten gibt es nun Neuigkeiten.

Medienberichten zufolge, haben sich Manager des Online-Einzelhändlers in der vergangenen Woche mit britischen Plattenbossen getroffen um über die Details eines europäischen Musik-Download-Dienstes von Amazon zu diskutieren. Wann der Dienst starten könnte, ist jedoch nicht bekannt.

Die Plattenlabel selbst sind von Amazons Musikdienst hin- und hergerissen. Auf der einen Seite schreckt sie die Tatsache ab, dass Amazon die Lieder ohne DRM-Schutz anbieten möchte und auf der anderen Seite sind sie mit den Konditionen von Apples iTunes-Store teilweise unzufrieden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,00
Ersparnis zu Amazon 64% oder 8,99
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden