MSI sorgt für frischen 'Wind' bei billigen Notebooks

Notebook Nach ASUS und Hewlett-Packard hat nun auch Micro-Star International (MSI) eine neue Serie von besonders kompakten Notebooks vorgestellt. Die Geräte der "Wind" Reihe sollen im neu entstandenen Markt für Low-Cost-PCs mitmischen und MSI früh einen Anteile sichern. MSIs "Wind" wird mit 8,9- und 10-Zoll-Displays erhältlich sein, womit man mit den bisher erhältlichen Konkurrenten von ASUS und HP einerseits mithalten kann und sie andererseits bei höherpreisigen Modellen übertrifft. Die Displays haben jeweils eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln und verfügen über eine LED-Hintergrundbeleuchtung.


Das Gewicht soll rund ein Kilogramm betragen. Zur weiteren Ausstattung machte MSI zunächst keine Angaben, einzig die geplante 80-Gigabyte-Festplatte im 2,5-Zoll-Format wurde erwähnt. Die Geräte basieren offenbar auf Intels neuen Spar-CPUs der "Atom"-Reihe.

MSI bewirbt sein "Wind" unter anderem mit einem angeblich verhältnismäßig großen Keyboard, das auch bei längeren Tipp-Aufgaben komfortabel nutzbar sein soll. Als Betriebssystem kommt den Angaben zufolge ausschließlich Windows XP zum Einsatz. Der Preis der Geräte soll je nach Ausstattung zwischen 299 und 699 Euro liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden