Amazon übernimmt den Hörbuch-Anbieter Audible

Wirtschaft & Firmen Der Online-Einzelhändler Amazon hat bekannt gegeben, dass er den Hörbuch-Anbieter Audible kaufen wird. Pro Aktie will das Unternehmen 11,50 US-Dollar zahlen. Insgesamt lässt man sich diesen Deal also rund 300 Millionen US-Dollar kosten. Audible ist neben den USA auch in Deutschland aktiv. So werden unter anderem Hörbücher zu bekannten Romanen angeboten, aber auch die Audio-Versionen von verschiedenen Zeitschriften werden offeriert. Nach eigenen Angaben stellt Audible über seine Webseite über 80.000 Hörbücher zur Verfügung. Diese können einzeln oder im Abo erworben werden.

Laut Amazon will man mit Audible das eigene Angebot zielgerichtet ausbauen. Seit langer Zeit verkauft der Händler nicht nur materielle Waren, sondern hat sich auch im Bereich der digitalen Güter einen Namen gemacht. So werden beispielsweise E-Books für den hauseigenen Reader Kindle und Songs im MP3-Format angeboten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden