Office "14" kommt angeblich schon im Herbst 2009

Office Microsoft hat mit Office 2007 erst im Januar eine neue Ausgabe seines Büropakets auf den Markt gebracht. Die Arbeiten an dessen Nachfolger, der bisher den Codenamen "14" (Office 2010) trägt, haben jedoch bereits begonnen. Nun gibt es neue Angaben zum Zeitraum der Markteinführung. Wurde bisher die erste Hälfte des Jahres 2009 als Termin gehandelt, so will Microsoft Office 2010 nun offenbar erst in der zweiten Jahreshälfte einführen. Dies geht aus Dokumenten der Office-Entwickler hervor, in denen es um eine neue Datenmanagementfunktion geht.

Da Office nach Angaben der Entwickler zusammen mit der neuen Komponente auf den Markt kommen soll, gelten die Angaben zu deren Veröffentlichung offenbar auch für die neue Ausgabe des Büropakets. Demzufolge sind erste Testversionen des neuen Office bereits im Februar 2008 zu erwarten.

Mitte nächsten Jahres soll dann das formelle Betaprogramm anlaufen. Im Herbst 2008 soll dann die inzwischen wohl übliche Phase der Community Tech Previews beginnen. Dabei handelt es sich um Vorabversionen von Microsofts Produkten, die an eine große Zahl von Testern verteilt werden und oft auch für die Öffentlichkeit verfügbar sind.

Link: Office 2010: Test & Screenshots der Vorabversion
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden