Web-Office von Google jetzt mit Präsentations-Tool

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute sein Online-Office-Paket komplettiert. Neben der bereits bekannten Textverarbeitung und der Tabellenkalkulation ist jetzt auch ein Programm zum Erstellen von Präsentationen vorhanden. Wie man es von Microsofts Powerpoint gewöhnt ist, lässt sich die Präsentation mit einfachen Tools zusammenklicken. Google stellt neben fünf verschiedenen Strukturen auch diverse Vorlagen zur Verfügung, um die farbliche Gestaltung zu vereinfachen. Allerdings ist die Auswahl derzeit noch sehr klein und trifft nicht unbedingt jeden Geschmack.


Bereits bestehende Powerpoint-Präsenationen können hochgeladen und weiter bearbeitet werden. Während der Vorführung der "Dia-Show" kann sich der Vortragende mit anderen Nutzern über die eingebaute Chat-Funktion unterhalten. Zwar kommt der Dienst lange nicht an den Funktionsumfang von Powerpoint heran, doch für einfache Präsentationen reicht der kostenlose Service von Google aus.

Weiterhin hat der Suchmaschinenbetreiber seine Office-Suite Google Apps eingedeutscht. Bisher stand der Dienst lediglich in englischer Sprache zur Verfügung. Ab sofort können die Nutzer aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und sechs weiteren europäischen Ländern ihre Muttersprache anwenden. Der Dienst umfasst die Anwendungen Google Mail, Calendar, Talk sowie Apps for Your Domain.

Weitere Informationen:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr Digittrade HS128 500GB externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Digittrade HS128 500GB externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Original Amazon-Preis
315,83
Im Preisvergleich ab
295,08
Blitzangebot-Preis
279,39
Ersparnis zu Amazon 12% oder 36,44

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden