Laser soll Festplatten hundert Mal schneller machen

Hardware Holländische Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben eine Technologie entwickelt, durch deren Nutzung herkömmliche Festplatten um das Hundertfache schneller arbeiten könnten als bisher. Dabei kommt ein Laser zum Einsatz, der bestimmte Regionen der Platter aufheizt. Die Forscher von der Radboud Universität in Nijmegen haben ihre Erkenntnisse im US-Wissenschaftsblatt Science vorgestellt. Ihr Konzept nutzt schnelle Impulse polarisierten Lichts, um jeweils einen bestimmten Teil eines Platters zu erwärmen und dessen Polarität zu verändern.

Es sei möglich, die Magnetisierung mit hochfrequenten Laserimpulsen zu ändern, ohne dafür ein Magnetfeld nutzen zu müssen. Bisher war man davon ausgegangen, dass dies nicht möglich sei. Innerhalb der nächsten zehn Jahren wollen die Wissenschaftler ihr Konzept nun in Form eines funktionierenden Prototypen umsetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:50 Uhr GRDE Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 70 Meter-Bereich für Wohnungswesen (0.05 to 70m Laser)
GRDE Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 70 Meter-Bereich für Wohnungswesen (0.05 to 70m Laser)
Original Amazon-Preis
57,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
46,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,60
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden