Rechtsstreit um eBays Sofort Kaufen vorerst beendet

Wirtschaft & Firmen Das höchste Gericht der Vereinigten Staaten hat eBay einen Sieg im Rechtsstreit mit der Firma MercExchange zugesprochen. Das Unternehmen hält Patentrechte, die man von eBay verletzt sieht. Hätte der Richter zugunsten von MercExchange entschieden, dürfte das Online-Auktionshaus die Funktion "Sofort Kaufen" nicht mehr anbieten. Der Streit der beiden Unternehmen wurde von der Geschäftswelt äusserst aufmerksam verfolgt, weil man davon ausging, dass die daraus resultierende Entscheidung große Auswirkungen auf den Umgang mit Patenten in den USA haben würde. Doch der Richterspruch des Supreme Courts wurde den Erwartungen nicht gerecht.

Stattdessen verwies der Richter den Fall zurück an niedrigere Instanzen, die ihn nun erneut verhandeln sollen. Er begründete seine Meinung damit, dass alle Gerichte, die sich zuvor mit dem Streit befasst hatten, nicht ganz verstanden hätten, woum es ging.

Die beiden an der Auseinandersetzung beteiligten Unternehmen hatten zuvor argumentiert, dass ihre Fähigkeit zur Entwicklung innovativer Technologien in Gefahr sei. Die eine Seite fühlte sich von unbegründeten Rechtsstreitigkeiten bedroht, während sich die andere Partei um ihr wertvolles Patenteigentum sorgte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Original Amazon-Preis
74,81
Im Preisvergleich ab
62,50
Blitzangebot-Preis
66,98
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,83

Interessantes bei eBay

Tipp einsenden