Valentinstag - Experten warnen vor Viren & Co

Internet & Webdienste Am 14. Februar steht der Valentinstag wieder vor der Tür. Doch dieser wird laut Experten auch wieder Fake-E-Mails und Viren mit sich bringen. Besonders gefährlich seien wieder einmal die allseits beliebten E-Cards, die sich als virtuelle Liebesgrüße tarnen und einen gefährlichen Virus im Anhang beinhalten. Auch sei die Gefahr groß, dass Fake-E-Mails den Umlauf machen und Links zu Online-Shops fälschen und so auf dem Computer des Benutzers Viren, Spyware oder Trojaner installieren.

Derzeit ist besonders bei E-Mails mit dem Betreff "Give me a kiss" Vorsicht geboten, denn diese Nachrichten enthalten den Virus "Nyxem". Deshalb sollte man keinesfalls Dateianhänge von E-Mails öffnen, deren Absender man nicht kennt und ein aktuelles Virenprogramm nutzen.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr L'Erbolario Risposta Nachtcreme, 1er Pack (1 x 50 ml)
L'Erbolario Risposta Nachtcreme, 1er Pack (1 x 50 ml)
Original Amazon-Preis
51,58
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,43
Ersparnis zu Amazon 31% oder 16,15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden