Apple noch bis 2008 mit PowerPC-Support

Hardware Der Computerhersteller mit dem Apfellogo hat mit Freescale einen Liefervertrag für dessen PowerPC-Prozessoren ausgehandelt, der bis 2008 läuft. Dabei soll es Apple-Computer mit diesem Prozessor lediglich bis 2007 geben. Denkbar ist, dass Apple nach der geplanten Umstellung auf Intel-Prozessoren seinen Kunden zumindest noch eine ganze Weile Ersatzteile liefern möchte. Eine Änderung im Zeitplan der Einführung von Intel-Macs gebe es laut Sprechern von Intel und Apple nicht.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden