Virenwarnung - Hacker fälschen Rechnung Online

Internet & Webdienste Die Deutsche Telekom warnt vor gefälschten Rechnung Online-E-Mails, die derzeit vereinzelt an Kunden geschickt werden. Der "Personal Security Service" von T-Com ist bereits auf Trojaner dieser Art eingestellt und warnt sofort bei Eingang der E-Mail vor dem Virus. Die E-Mails, die nicht mit der echten "Rechnung Online" des Konzerns in Verbindung stehen, enthalten einen Virus, der betroffene PCs nach Passwörtern durchsucht und diese dann an Hacker weiterleitet. Die Hacker versenden die Mails unter dem Absender "Telekom AG" und mit der Betreffzeile "Telekom-Rechnung Juni 2004/06".
Die Anlage der Mail, die eine neue Variante des Trojaners "PWS-LDPinch" enthält, trägt die Bezeichnung "Rechnung2004.pdf.exe".

Sicherheitsexperten raten Usern, deren PC bereits über ein Anti-Viren-Programm verfügt, dieses schnellstmöglich übers Internet auf den neuesten Stand zu bringen.

Der "Personal Security Service" von T-Com ist bereits auf Trojaner dieser Art eingestellt und warnt sofort bei Eingang der E-Mail vor dem Virus. Hier können Sie Personal Security Service gleich bestellen.

Generell wird empfohlen:
Wer eine verdächtige Nachricht erhält, sollte diese sofort ungelesen löschen.


Weitere Infos: www.t-com.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden