Google stoppt Verkauf von Pixel-Smartphones der ersten Generation

Smartphone, Google, Leak, Htc, Pixel, Nougat, Google Pixel, Google Pixel XL, Sailfish, Android 7.1, Marlin, S1, HTC Pixel, M1, HTC Pixel XL Bildquelle: Google / HTC
Google hat jetzt den Verkauf der ersten Generation seiner Pixel-Smartphones eingestellt. Auch bei lokalen Händlern scheint sich ein Abverkauf der noch vorhandenen Pixel- und Pixel XL-Geräte dem Ende zuzuneigen.
Im Oktober 2016 hatte Google das Pixel und das Pixel XL als Nachfolger der Nexus-Serie vorgestellt. Auch nach dem Start der zweiten Generation im vergangene Herbst blieb das Pixel noch im Sortiment, konnte vergünstigt bei Google direkt und bei zahlreichen Händlern gekauft werden - doch damit ist nun Schluss. Google hat gestern seine Angebote für die 5 und 5,5-Zoll großen Pixel-Smartphones eingestellt. Im Online-Shop von Google - in den USA ebenso wie für uns interessant in Deutschland - sind sie ausgelistet und wie es den Anschein hat ist der Bestand der Geräte ganz allgemein deutlich geschrumpft. Das Pixel 2 und Pixel 2 XL sind nun bei Google aktuell die einzigen Smartphones im Store.


Start der dritten Generation noch in weiter Ferne

Ungewöhnlich ist das nicht, auch wenn der Zeitpunkt ein wenig überrascht. Zwar ist die Gerüchteküche derzeit schon recht aktiv, was die Informationssuche zur dritten Pixel-Generation betrifft. Allerdings dürfte der Start noch in weiter Ferne liegen. Vor Oktober wird eigentlich kein neuer Marktstart erwartet, außer, Google gibt den bewährten Ein-Jahres-Rhythmus für Hardware-Aktualisierungen auf.

Google Pixel XLGoogle Pixel XLGoogle Pixel XLGoogle Pixel XL

Im Vergleich zu den Vorgänger-Versionen war das nun allerdings nur ein vergleichsweise kurzer Marktauftritt.

Die von HTC gefertigten Smartphones waren aber aufgrund ihrer neuen Ansiedlung im Hochpreissegment vom Start an recht beliebt. Als Google die zweite Generation vorstellte und in Folge gleich den Preis der ersten senkte, wurde das Android-Smartphone dann auch wieder interessant für Nutzer mit kleinerem Budget. Wie gut es sich aber tatsächlich verkaufte, bleibt ein Geheimnis.

Support-Ende im Oktober

Die Preise waren bei Händlern zuletzt noch stärker gesunken. Wer sich für ein Pixel der ersten Generation interessiert, sollte nun zuschlagen. Bedenken sollte man jedoch, dass Google bereits angekündigt hat Versions-Support für die Geräte nur zwei Jahre ab Verkaufsstart zu gewährleisten, also bekommen sie als letzte neue Version vermutlich noch Android 9 (P). Damit wäre dann aber im Oktober 2018 auch vermutlich Schluss. Sicherheitsupdates sollen die Geräte allerdings garantiert bis Oktober 2019 noch erhalten.

Siehe auch: Smartphone, Google, Leak, Htc, Pixel, Nougat, Google Pixel, Google Pixel XL, Sailfish, Android 7.1, Marlin, S1, HTC Pixel, M1, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Leak, Htc, Pixel, Nougat, Google Pixel, Google Pixel XL, Sailfish, Android 7.1, Marlin, S1, HTC Pixel, M1, HTC Pixel XL Google / HTC
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Android TV Box 7.1, Abox A1 Max 64 Bit Viererkabel-Kern Intelligenter Fernsehkasten Amlogic S905w mit 2GB RAM 16GB ROM unterstützt 1080p/4K volles HDAndroid TV Box 7.1, Abox A1 Max 64 Bit Viererkabel-Kern Intelligenter Fernsehkasten Amlogic S905w mit 2GB RAM 16GB ROM unterstützt 1080p/4K volles HD
Original Amazon-Preis
55,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
42,49
Ersparnis zu Amazon 24% oder 13,50
Im WinFuture Preisvergleich

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden