Google Drive integriert Kommentare-Funktion aus Microsoft Office

Microsoft Office, Google Docs, G Suite, Google Dirve
Google hat die Kompatibilität mit Office-Dokumenten bei Google Drive wei­ter verbessert. In der online nutzbaren G Suite kann man jetzt in Mi­cro­soft Office gespeicherte Kommentare in Dokumenten direkt be­ar­bei­ten und auch wieder im Office-Dateiformat abspeichern. Google entwickelt seine Büro-Suite kontinuierlich weiter und vermarktet diese als vollwertige Alternative zu Microsoft Office. Das neue Feature dürfte vor allem für Business-Kunden in­te­res­sant sein. Diese stellen ohnehin einen Großteil der der Nutzer dar. Bei bestimmten Auf­ga­ben steht die G Suite Word und Co. tatsächlich in nichts nach, die Kom­men­tar-Funk­tion gehörte für viele bislang aber nicht dazu. Die fehlende Unterstützung für mit Microsoft Office erstellte Hinweise in Dokumenten stellte für die Arbeit in Teams bis­lang im­mer noch eine Hürde dar. Office-Kommentare in Google DriveKommentare aus Microsoft Word in Google Docs Dass man in Agenturen, im Kontakt mit Kunden oder gemischten Projektteams oft mit un­ter­schied­lichen Dateiformaten arbeiten muss, hat Google jetzt erkannt und entsprechend nach­ge­rüs­tet. Wenn man ein bereits kommentiertes Word-Dokument mit Google Docs öffnet, werden vorhandene Kommentare am Rand mit dem Namen des Erstellers angezeigt.

Kommentieren wie in Office

In den dafür angezeigten Kommentarboxen kann man direkt darauf antworten und muss dafür lediglich einmal tippen. Anschließend kann man die Datei wieder im Originalformat für Microsoft Office speichern, und diese mit anderen Leuten teilen. Wer innerhalb der G Suite nur Lesezugriff auf die Dateien hat, be­kommt die Kommentare ebenfalls angezeigt, kann diese dann aber nicht um eigene Kom­men­ta­re ergänzen.

Auch die generelle Funktionsweise der Kom­men­tar­funktion wurde von Google weiter verbessert. So kann man in PDFs, Powerpoint-Dateien und Bildern mit einem Auswahlwerkzeug bestimmte Bereiche markieren und kommentieren. Und in Word- und Powerpoint-Dateien lassen sich Kommentare einem zuvor ausgewählten Textbereich zuordnen. Auch Zellen-Kommentare für Excel-Tabellen werden jetzt unterstützt. Microsoft Office, Google Docs, G Suite, Google Dirve Microsoft Office, Google Docs, G Suite, Google Dirve
Mehr zum Thema: Google Drive
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Samsung HaushaltsgeräteBis zu : Samsung Haushaltsgeräte
Original Amazon-Preis
103,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
75,00
Ersparnis zu Amazon 28% oder 28,85

Tipp einsenden