Windows 7 SP1: Patch zum Löschen alter Windows-Updates

Mit dem im Oktober 2013 veröffentlichten Update für Windows-7-Systeme (SP1) bekommt der Vorgänger von Windows 8 eine Funktion nachgereicht, die das neueste Betriebssystem von Microsoft von Haus aus unterstützt, nämlich die Möglichkeit, veraltete Windows-Update-Dateien aus dem System-Verzeichnis (WinSxS) dauerhaft löschen zu können.

Der Patch (KB2852386) ist Teil des regulären (automatischen) Windows Updates, er kann aber mit der hier vorliegenden Datei (*.msu) auch manuell bzw. einzeln installiert werden.
512 KB
43.624
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles