Microsoft Virtual PC 2007 (32 & 64 Bit)

Die Software VirtualPC 2007 von Microsoft ist ab sofort kostenlos erhältlich. Ursprünglich stammt sie von Connectix, doch die Redmonder kauften das Unternehmen und damit die Software. Anschließend veröffentlichten sie eine angepasste Version ohne Unterstützung für Linux.

Mit VirtualPC kann man, wie der Name schon sagt, einen virtuellen Computer aufsetzen, auf dem man dann ein beliebiges Windows, DOS oder OS/2 installieren kann. Es läuft in einer abgeriegelten Umgebung, so dass man beliebig mit dem System experimentieren kann, ohne dem eigentlichen Betriebssystem zu schaden.

Die größte Neuerung in der 2007er-Version dürfte der Support für Windows Vista sein, egal ob als Host- oder Gast-System. Außerdem werden die verschiedenen Virtualisierungstechnologien von AMD und Intel unterstützt. Ebenfalls neu ist der Support für 64Bit-Betriebssysteme.
30,52 MB
77.139
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles