Wild Hearts: Neuer Trailer zeigt Einsatzmöglichkeiten der Karakuri

Electronic Arts und der japanische Entwickler Omega Force haben einen neuen Trailer zu Wild Hearts veröffentlicht. In diesem geht es vor allem um die uralte, aber dennoch äußerst nützliche Karakuri-Technologie, die sich auf verschiedene Art und Weise in dem Action-RPG einsetzen lässt.
Wild HeartsEin neuer Wild Hearts-Trailer ... Wild Hearts... stellt das Karakuri-System ... Wild Hearts... in den Fokus
In Wild Hearts machen Spieler in einer vom feudalen Japan inspirierten Fantasywelt Jagd auf gigantische Monster, die sogenannten Kemono. Das klingt vertraut nach Capcoms Monster Hunter, jedoch soll sich das Spiel durchaus von seinem bekannten Konkurrenten abheben. Etwa durch den Einsatz verschiedener Karakuri-Technologien, die überall in der Spielwelt zu finden sind.

Wie der neue Trailer zeigt, lassen sich die Karakuri vielseitig einsetzen - etwa, um Monstern mit riesigen Hämmern oder Bomben schweren Schaden zuzufügen oder diese zumindest vorübergehend in ihren Bewegungen einzuschränken. In anderen Situationen kann es aber auch vorteilhaft sein, die uralte Technologie als fliegendes oder rollendes Transportmittel zu nutzen oder diese zur Orientierung zu verwenden.

Wild Hearts erscheint, wenn es zu keiner Verschiebung kommt, am 17. Februar 2023. Für den 8. Dezember hat EA den nächsten Trailer angekündigt.