Streets of Rage 4 - Die Kultreihe geht in die nächste Runde

Trailer, Prügelspiel, Streets of Rage, Streets of Rage 4, Dotemu, Guard Crush Games, Lizardcube Trailer, Prügelspiel, Streets of Rage, Streets of Rage 4, Dotemu, Guard Crush Games, Lizardcube
Der Publisher Dotemu sowie die beiden Entwicklerstudios Guard Crush Games und Lizardcube haben gemeinsam das Sidescroll-Prügelspiel Streets of Rage 4 angekündigt. Wie der erste Trailer zeigt, wartet die Fortsetzung mit einem komplett neuen Grafikstil auf, am grundsätzlichen Spielprinzip ändert sich hingegen nichts.
Streets of Rage 4Streets of Rage 4 … Streets of Rage 4… ist ein Sidescroller … Streets of Rage 4… mit moderner Grafik
Fast 25 Jahre ist es her, dass Sega mit Streets of Rage 3 den bislang letzten Teil der Reihe für den Mega Drive veröffentlicht hat. Seitdem warten Fans auf eine richtige Fortsetzung. Eine solche wurde nun recht überraschend angekündigt, diese entsteht jedoch nicht mehr bei Sega, sondern beim französischen Entwickler Lizardcube, der zuletzt auch für die handgezeichneten Animationen in Wonder Boy: The Dragon's Trap sorgte.

Details zur Story wurden noch keine genannt, allerdings wird es neben einem Singleplayer natürlich auch einen Koop-Modus geben. Wann Streets of Rage 4 erscheint und welche Plattformen bedacht werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Muss ich haben, mich hat schon das Wonder Boy Remake fasziniert. Streets of Rage 4 sieht fantastisch aus, so müssen Retro Games neu rausgebracht werden.
 
Mir gefällt nur Streets of Rage 2 zumindest auf Sega Mega Drive.
Teil 1 und 3 finde ich furchtbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen