Sonic Colours: Ultimate - Sega zeigt die Verbesserungen im Trailer

Sega legt im September Sonic Colours neu auf und stattet das Spiel im Vergleich zum Original aus dem Jahr 2010 mit zahlreichen Neuerungen aus. Welche Verbesserungen die sogenannte Ultimate-Version zu bieten hat, fasst ein neuer Trailer zusammen.
Sonic Colours: UltimateIn Sonic Colours: Ultimate ... Sonic Colours: Ultimate... kehrt Segas blauer Igel ... Sonic Colours: Ultimate... in neuem HD-Glanz zurück
Für die HD-Neuauflage hat Sega die Grafik des Spiels noch einmal überarbeitet. Explizit werden Optimierungen der Beleuchtung, 60 fps und eine 4K-Auflösung (auf unterstützten Plattformen) genannt. Der Soundtrack wurde ebenfalls komplett überarbeitet und die Steuerung lässt sich frei anpassen.

Im Rival Rush-Modus tritt der blaue Igel gegen Metal Sonic an, um exklusive Belohnungen freizuschalten. In einem Ingame-Shop können mit verdienten Park Tokens visuelle Anpassungen für Sonic erworben werden.

Als Jade Ghost kann Sonic nun auch fliegen und feste Objekte überwinden und mit einem Tails Save aus brenzligen Situationen (z.B. Stürzen in einen Abgrund) gerettet werden. Durch das Einsammeln eines 100er Rings wird Sonic vorübergehend unbesiegbar und erhält Bonuspunkte beim Beenden eines Levels.

Sonic Colours: Ultimate erscheint am 7. September 2021 für den PC, die Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mein Sonic Problem: Es ist einfach zu schnell, da seh ich nichts mehr. Aber mal einem Let's Player zusehen bestimmt gut. Auch die Zeichentrickserien und andrer Kram nicht schlecht. Aber mit Sonic und einem Kontroller bin ich nie warm geworden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen