Rückkehr eines Klassikers: Ubisoft legt 'The Sands of Time' neu auf

Ubisoft hat eine Neuauflage von Prince of Persia: The Sands of Time vorgestellt. Demnach wird der Klassiker Anfang des nächsten Jahres in einem neuen Glanz erstrahlen, denn der Entwickler gestaltet das Spiel derzeit von Grund auf neu. Im Ankündigungstrailer dürfen wir einen ersten Blick auf das Remake des Abenteuers werfen.
Prince of Persia: The Sands of Time RemakeUbisoft legt ... Prince of Persia: The Sands of Time Remake... den Klassiker The Sands of Time ... Prince of Persia: The Sands of Time Remake... nächstes Jahr neu auf
Das Remake zu The Sands of Time basiert auf der AnvilNext-Engine, die unter anderem bei den letzten Assassin's Creed-Titeln zum Einsatz kam. So wie im Original aus dem Jahr 2003 steht ein nicht näher benannter Prinz im Mittelpunkt des Spiels, der einen folgenschweren Fehler wiedergutmachen muss. Bei seiner Reise führt er praktischerweise den "Dolch der Zeit" mit sich, der seinem Besitzer die Fähigkeit verleiht, die Zeit zu manipulieren und etwa einen Moment zurückzudrehen oder einzufrieren - was bei kniffligen Hüpfpassagen oder Kämpfen durchaus praktisch ist.

Ubisoft veröffentlicht das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time am 21. Januar 2021 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X.
Jetzt einen Kommentar schreiben