Rocket League lässt grüßen: Ubisoft stellt Roller Champions vor

Trailer, E3, Ubisoft, Online-Spiele, E3 2019, F2P, Sportspiel, free2play, Roller Champions Trailer, E3, Ubisoft, Online-Spiele, E3 2019, F2P, Sportspiel, free2play, Roller Champions
Ubisoft hat im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz recht überraschend den Funsport-Titel Roller Champions angekündigt. In dem Spiel treten zwei Teams mit jeweils drei Spielern auf Rollerblades gegeneinander an und müssen möglichst viele Tore erzielen.

Die Regeln von Roller Champions sind schnell erklärt: Sobald ein Team den Ball hat, muss dieses eine vollständige Runde in der Arena absolvieren und anschließend den Ball ins Tor befördern. Aufgabe des Gegners ist es dann natürlich, den Ball rechtzeitig zurückzuerobern, wobei auch Rempeleien erlaubt sind.

Roller Champions erscheint Anfang 2020 als Free-to-Play-Titel zunächst für den PC. Versionen für weitere Plattformen dürften zu einem späteren Zeitpunkt allerdings folgen. Bis zum 14. Juni kann außerdem die E3-Demo bei Uplay heruntergeladen und gespielt werden.

E3: Brandheiße News & Trailer von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erinnert mich eher an Rollerball aus "Alita - Battle Angel"
 
@sunrunner: Eher an den Film Rollerball bzw. das Remake aus 2002 (das Original aus den 70ern hab ich nie gesehen)
 
Keine Ahnung was das mit Rocket League zu tun haben soll.
 
@RegularReader: Ball, Tor, Reifen - ganz klar 1-zu-1 dasselbe Spiel :-D
Ist wie Basketball und Fußball, hat beides ein "Tor", einen Ball und die Spieler tragen Schuhe.
 
@Tical2k: Gibt mehr Klicks wenn ein bekanntes Spiel im Titel steht, anders kann man sich die Überschrift nicht rational erklären. Das Gameplay ist nicht mal ansatzweise ähnlich. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen