Monster Hunter - Der erste Trailer zur Videospielverfilmung ist da

Trailer, Rollenspiel, Kino, Kinofilm, Capcom, Verfilmung, Sony Pictures Entertainment, Monster Hunter, Constantin Film Trailer, Rollenspiel, Kino, Kinofilm, Capcom, Verfilmung, Sony Pictures Entertainment, Monster Hunter, Constantin Film
Monster Hunter kommt noch in diesem Jahr ins Kino: Erst vor wenigen Tagen hatten die Verantwortlichen von Capcom und Constantin Film einen ersten kurzen Teaser gezeigt, konnten mit diesem bei Fans der Videospielvorlage allerdings nicht unbedingt allzu viel Vorfreude entfachen. Dies soll nun ein deutlich längerer Trailer ändern, der neben Monstern vor allem mächtig viel Action mit Milla Jovovich zu bieten hat.

Allerdings macht auch der neue Trailer noch einmal unmissverständlich klar, dass die Welt des Kinofilms nur wenig mit der Welt der aus Japan stammenden Rollenspielreihe gemein hat. Riesige Monster und ähnlich überdimensionierte Waffen wird es natürlich aber auch hier geben, jedoch treffen im Kino ein eher modernes Setting und die Fantasy-Welt der Spiele aufeinander:

Keine Nacherzählung der Videospiele

Im Kinofilm Monster Hunter gerät eine von Captain Artemis (gespielt von Milla Jovovich) angeführte Militäreinheit in einen Sandsturm, der sie kurzerhand in eine fremde Welt be­för­dert, die von riesigen Kreaturen beherrscht wird. Zwar können die Soldaten mit ihren Waf­fen nichts gegen die Monster ausrichten, doch glücklicherweise treffen sie in dem un­be­kann­ten Territorium auch auf den geheimnisvollen Hunter (Tony Jaa), der den Neuankömmlingen hilft, sich gegen die Monster zur Wehr zu setzen.

Neben dem Resident Evil-Star Milla Jovovich und Tony Jaa sind in weiteren Rollen unter anderem noch Tip Harris, Meagan Good, Diego Boneta, Josh Helman, Jin Au-Yeung, Ron Perlman sowie Jannik Schümann zu sehen. Regie führt Paul W.S. Anderson, von dem auch das Drehbuch stammt. Als deutscher Kinostart ist derzeit der 3. Dezember 2020 an­ge­setzt, allerdings könnte die Corona-Pandemie diesem Vorhaben natürlich noch immer einen Strich durch die Rechnung machen, weshalb Action- und Monster Hunter-Fans den Termin wohl besser nur mit Bleistift in ihren Terminkalender eintragen sollten.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ernsthaft, Mila Jovovich? Sie spielt als würde sie sich selber parodieren. Nach den ganzen schlechten RE Filmen wohl der nächste Trash.
 
@feikwf: Ohgott, die hat sich nich weiter entwickelt. Als wenn sie ein weitere RE spielen würde. Das passt nicht... Yep sieht wie teurer Trash aus!
 
@feikwf: och ich fand die ersten 3 Teile eigentlich ganz geil. Teil 1 war ordentlicher Zombiehorror, Teil 2 fand ich sehr cool gemacht und Teil 3 war zwar schwächer aber noch ok. Was danach kam fand ich allerdings auch nicht mehr so dolle.
Ich hab Monster Hunter nie gespielt aber irgendwie erinnerte mich das spontan an den Film Herrschaft des Feuers und wenn der so ähnlich wird dann wird zu mindest für mich ein netter film fürs Wohnzimmer mit der Frau.
 
das sieht für mich aus, wie Pacific Rim , nur in der Wüste , statt im Wasser.
ob da nun Monster Hunter steht oder so, völlig egal.

Monster in groß kommen durch einen Riss in unsere Welt... oh warte hatten wir das nicht schon? stimmt, Pacific Rim :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen