Lost Ark - Das kostenlose MMO startet Anfang 2022 in Deutschland

Lost Ark hat endlich auch für Deutschland einen Termin: Bei den Game Awards 2021 kündigte Amazon Games zusammen mit dem koreanischen Entwickler Smilegate den Start für das kostenlose MMO mit Diablo-Anleihen im Februar 2022 an. Begleitet wurde das Datum von einem brandneuen Trailer.
Lost ArkLost Ark ... Lost Ark... erscheint im Februar ... Lost Ark... endlich auch in Deutschland
Während Lost Ark unter anderem in Südkorea und Japan bereits seit längerer Zeit verfügbar ist, warten Spieler in Deutschland noch immer auf den offiziellen Startschuss. Jetzt steht fest: Hierzulande beginnt die Suche nach der titelgebenden verschollenen Arche am 11. Februar 2022. Käufer eines der Pionierpakete erhalten zudem einen Vorsprung und dürfen bereits am 8. Februar loslegen. Das Spiel ist dann über Steam für den PC erhältlich.

Mit den Pionierpaketen erhalten Spieler nicht nur verfrühten Zugang, sondern natürlich auch eine Reihe verschiedener Ingame-Extras. Diese sind jedoch rein optional, denn wer kein Geld ausgeben möchte, kann Lost Ark auch vollkommen kostenlos spielen. Bei den Game Awards 2021 gab es außerdem einen neuen Trailer mit einigen rasanten Spielszenen zu sehen.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen