Jurassic World Evolution 2: Der Dinopark-Simulator im Launch-Trailer

Die Dinos sind wieder da: Frontier Developments veröffentlicht heute Jurassic World Evolution 2 und führt mit der Fortsetzung zum Management-Simulator aus dem Jahr 2018 eine Reihe neuer Inhalte ein. Den Start feiert der Entwickler mit einem brandneuen Trailer zum Spiel.
Jurassic World Evolution 2In Jurassic World Evolution 2 ... Jurassic World Evolution 2... kann jeder nach Belieben ... Jurassic World Evolution 2... seinen eigenen Dino-Park kreieren

Dinopark-Simulator mit reichlich Abwechslung

In Jurassic World Evolution 2 übernehmen Spieler wieder die Rolle eines Parkmanagers und können ihren eigenen Freizeitpark mit Dinosaurieren als Hauptattraktion gestalten. Die neue Story-Kampagne knüpft dabei an die Ereignisse des Kino-Blockbusters Jurassic World: Das gefallene Königreich an. Es wird im Spiel daher auch ein Wiedersehen mit bekannten Figuren aus dem Film geben.

Im neuen Chaostheorie-Modus werden Spieler in Schlüsselmomente aus allen fünf Kinofilmen zurückversetzt, um dann mit ihren eigenen Entscheidungen den weiteren Verlauf zu beeinflussen. Wer möchte, kann sich auch verschiedenen Herausforderungen stellen oder sich im Sandbox-Modus nach Belieben austoben.

Insgesamt finden sich im Spiel nun 75 unterschiedliche Dinosaurier-Spezies, darunter auch die im ersten Teil noch nicht vertretenen Flugsaurier und Meeresreptilien. Die Riesenechsen verhalten sich nun außerdem noch realistischer und können genetisch verändert werden.

Jurassic World Evolution 2 ist ab sofort für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One sowie Xbox Series X/S und bei Nvidia GeForce Now erhältlich.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der erste Teil war ja schon super - bin gespannt :-)
 
@Stefan_der_held: Wann genau haben Sie das gespielt? ^^
Bis auf die cool animierten Dinos war vor allem im ersten Jahr nach Release überhaupt nichts toll. Management des Parks sehr rudimentär, Organisation total grauenhaft (jeden Futternapf einzeln anklicken zum Füllen? Horror!), allgemeine Steuerung sehr krampfhaft.

Weiß ja nicht wie hart sie am Spiel noch gearbeitet haben, aber da war vieles noch sehr unausgereift. Hab das Spiel seitdem leider nicht mehr angerührt.
 
@Raivenstar: "gefunden" und angefangen so August/September 2018 (ggf. auch Oktober/November) - so genau weiß ich das nicht mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen