Humankind - Neue Eindrücke vom Civilization-Konkurrenten

Trailer, Strategiespiel, SEGA, Game Awards, Game Awards 2019, Amplitude Studios, Humankind Trailer, Strategiespiel, SEGA, Game Awards, Game Awards 2019, Amplitude Studios, Humankind
Im August hatte Sega auf der Gamescom in Köln das rundenbasierte Strategiespiel Humankind vorgestellt, in dem Spieler die Ent­wick­lung einer Zivilisation durch die verschiedenen Etappen der Menschheitsgeschichte lenken - dabei teilt das Spiel wohl nicht ganz zufällig viele Gemeinsamkeiten mit der Civilization-Reihe. Bei den Game Awards wurde ein weiterer Trailer enthüllt, der neue Spielszenen und Gestaltungsoptionen des Avatars zeigt.
HumankindIn Humankind ... Humankind... gestalten Spieler ... Humankind... die Menschheitsgeschichte neu
Anders als in Civilization entscheiden sich Spieler in Humankind jedoch für keine reale Zivilisation, sondern erschaffen diese zunächst selbst. Zur Auswahl stehen dazu unterschiedliche Elemente von rund 60 historischen Kulturen, die nach Belieben miteinander vermischt werden dürfen. Auch der Avatar des Spielers wird dabei frei gestaltet. Im Verlauf des Spiels kommt es immer wieder zu geschichtlich authentischen Ereignissen, deren Ausgang allerdings nicht klar festgelegt ist. Dadurch kann sich der Lauf der Geschichte fortlaufend verändern, je nachdem, welche Entscheidungen der Spieler trifft.

Humankind erscheint 2020 für den PC, einen genauen Termin gibt es bislang noch nicht.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich kommt "Humankind", wie die Civilization Reihe auf Steam! Ich habe ab Civilization 4 alle Teile über Steam gekauft. Der Titel hört sich sehr interessant an.
 
@25cgn1981: Ist zumindest vorgesehen.
https://store.steampowered.com/app/1124300/HUMANKIND/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen