Huawei AI Cube - Hands-on zum Lautsprecher mit Alexa und LTE

Amazon, Huawei, Hands-On, Ifa, Künstliche Intelligenz, Ki, Alexa, AI, Daniil Matzkuhn, tblt, IFA 2018, GigaCube, Huawei AI Cube, AI Cube Amazon, Huawei, Hands-On, Ifa, Künstliche Intelligenz, Ki, Alexa, AI, Daniil Matzkuhn, tblt, IFA 2018, GigaCube, Huawei AI Cube, AI Cube
Auch Huawei möchte künftig im Bereich der smarten Lautsprecher mitmischen und hatte vor wenigen Wochen zu diesem Zweck den AI Cube vorgestellt. Dieser kombiniert einen LTE-Router mit einem Lautsprecher und der künstlichen Intelligenz von Amazon Alexa. Unser Kollege Daniil Matzkuhn hat sich einen Prototypen etwas genauer angeschaut.

Zwar erinnnert der AI Cube optisch eher an die Konkurrenz von Google, dennoch ist Huawei für den KI-gestützten Lautsprecher eine Partnerschaft mit Amazon eingegangen. Dem­ent­spre­chend werden auf dem Gerät alle Funktionen des Sprachassistenten Alexa verfügbar sein. Hierzu ist der AI Cube mit vier Mikrofonen ausgestattet.

Weiterhin besitzt der Huawei AI Cube einen Steckplatz für Micro-SIM-Karten und unter­stützt LTE Cat 6 mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s pro Sekunde. Weiterhin gibt es Dual-Band-WLAN nach 802.11ac und einen Ethernet-Anschluss.

Mehr von Daniil: TBLT.de Daniil Matzkuhn auf YouTube

Musik, Alexa, LTE Huawei AI Cube bringt Smart-Speaker mit LTE
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird sich in Deutschland aufgrund der fehlenden netzabdeckung nicht verkaufen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen