Echte Rennen Zuhause - Mario Kart Live für die Switch ist da

Mit Mario Kart Live: Home Circuit möchte Nintendo die Wohn- und Kinderzimmer zur Rennbahn machen. Hierzu verknüpfen die Japaner RC-Karts und digitalen Rennspaß auf der Nintendo Switch. Wie dies aussieht, zeigt noch einmal der Launch-Trailer.
Mario Kart Live: Home CircuitMario Kart Live: Home Circuit verspricht ... Mario Kart Live: Home Circuit... witzige Rennen ... Mario Kart Live: Home Circuit... in der echten Welt
Mario Kart Live: Home Circuit orientiert sich an den klassischen Mario Kart-Spielen, die für nahezu jede Nintendo-Konsole erschienen sind. Allerdings findet die Action nun nicht mehr rein auf dem Bildschirm statt, sondern auch live in den eigenen vier Wänden. Im Paket ist ein fernsteuerbares Spielzeugauto mit Kamera enthalten, welches über die Switch-Controller gesteuert wird.

Auch in Mario Kart Live: Home Circuit können verschiedene Gegenstände wie Turbo-Pilze eingesetzt werden, natürlich sind auch Multiplayer-Rennen möglich - mit bis zu vier Teilnehmern, sofern jeder sein eigenes Rennauto besitzt. Zum Start gibt es Sets mit Mario oder Luigi sowie Zubehör, mit dem sich eigene Rennstrecken basteln lassen.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist nun richtig cool! Toll, dass Nintendo seinen eigenen Weg geht und trotz weniger leistungsfähiger Hardware so einzigartige Ideen entwickelt. Bravo!
 
Ich finde das auch wirklich klasse und innovativ. Nintendo hat's noch immer drauf. Das würde wahrscheinlich selbst großen Kindern wie mir (35+) Spaß machen.
 
auf dauer öde
 
@BonnerTeddy: Mario Kart forever ?
 
Seh ich das richtig das jeder Spieler eine Switch besitzen muss sprich das jeder Teilnehmer das teil für 100 euro kaufen muss ?
 
@Accolade: jeder Fahrer braucht auch ein Kart. Es ist eben ein ferngesteuertes Auto für 100€ inkl. dem Spiel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen