Dota 2: E-Sports-Turnier 'ESL One' kommt wieder nach Hamburg

Zoomin, Valve, Hamburg, E-Sports, eSport, eSports, dota 2, E-Sport, dota, Esports Event Zoomin, Valve, Hamburg, E-Sports, eSport, eSports, dota 2, E-Sport, dota, Esports Event
Zwischen dem 26. und 28. Oktober 2018 richten E-Sports-Begeisterte ihren Blick auf die Hansestadt: Dann findet nämlich in Hamburg erneut die ESL One statt, eines der größten Dota-2-Festivals in Europa. Erwartet werden tausende Zuschauer, die den Teams beim Kampf um Ehre und das ausgerufene Preisgeld zuschauen.

Das kostenlos spielbare Dota 2 wurde 2013 von Valve für den PC veröffentlicht. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Helden und müssen in Teams - es kämpfen jeweils zwei Teams bestehend aus fünf Personen - die Basis des Gegners vernichten. Während des Spiels las­sen sich neue Fertigkeiten und Talente freischalten.

Austragungsort der ESL One Hamburg ist die Barclaycard Arena. Insgesamt treten 60 Spie­ler in zwölf Teams an, ausgeschüttet wird ein Preisgeld von 300.000 Dollar. Im Vorjahr konn­te sich das Team Virtus.Pro gegen die Konkurrenz durchsetzen.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen