Battlefield 2042: Das bietet die neue Fan-Plattform Battlefield Portal

Electronic Arts und der Entwickler Dice haben eine neue Community-Plattform für den Shooter Battlefield 2042 enthüllt, mit welcher Spieler ihre eigenen Schlachtfelder erstellen und so die Regeln des Krieges selbst bestimmen können. Dabei werden dann sogar Einheiten verschiedener Epochen aufeinanderprallen, wie der Enthüllungstrailer zeigt.
Battlefield 2042Battlefield Portal ist ... Battlefield 2042... eine neue Community-Plattform ... Battlefield 2042... in Battlefield 2042

Die Regeln des Krieges ändern

Beim jüngsten EA Play-Event wurde die nächste große Komponente der Multiplayer-Erfahrung von Battlefield 2042 vorgestellt: Mit Battlefield Portal wird Spielern ein umfassender Baukasten in die Hand gegeben, mit dem diese dann ganz einfach ihre eigenen Szenarien gestalten können. Das besondere: Hierbei stehen nicht nur Karten und Waffen aus Battlefield 2042, sondern auch älteren Teile der Reihe zur Verfügung. Dadurch können Waffen und Technologien der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verwendet und sogar gemischt werden.

Neben Battlefield 2042 deckt der Editor auch Inhalte aus Battlefield 1942, Battlefield: Bad Company 2 sowie Battlefield 3 ab. Als klassische Karten werden Arica Harbor, El-Alamein, Ardennenoffensive, Valparaiso, Kaspische Grenze und Noshahr-Kanäle auf Basis der Frostbite-Engine erneuert. Diese sowie die neuen Karten aus Battlefield 2042 können für individuelle Matches auch weiter angepasst werden.

Im Trailer sind so etwa Soldaten der Zukunft zu sehen, die auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs kämpfen. In einer anderen Szene stehen sich mit Messern bewaffnete Soldaten und Mediziner mit Defibrillatoren gegenüber. Im Editor kann für solch ungewöhnlichen Szenarien natürlich das Balancing der Waffen angepasst werden. Wer sich nicht an die Regeln von Conquest, Rush und Co. halten möchte, darf auch hier selbst Hand anlegen.

Über eine Online-Plattform können die eigenen Kreationen dann mit der Community geteilt und die Werke anderer Spieler entdeckt werden. Battlefield Portal soll pünktlich zum Release von Battlefield 2042, also am 22. Oktober 2021, verfügbar sein.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen