Army of the Dead - Netflix zeigt den ersten Teaser zum Zombie-Film

Netflix hatte schon vor einer Weile das Zombie-Projekt Army of the Dead angekündigt, welches unter der Regie von Zack Snyder entsteht. Snyder, der sich bisher vor allem mit Comicverfilmungen einen Namen gemacht hat, erzählt hier nun aber eine komplett neue Zombie-Geschichte - die zudem recht prominent besetzt ist, wie ein erstes Teaser-Video noch einmal bestätigt.

Army of the Dead handelt von einer Gruppe Söldner, die nach dem Ausbruch einer Zombie-Epidemie in Las Vegas in eine Quarantänezone eindringt, um dort den größten Raub aller Zeiten durchzuziehen. Aufgrund der zu hunderten durch die Casino-Stadt schlurfenden Un­to­ten dürfte das Vorhaben jedoch alles andere als reibungslos über die Bühne gehen.

Zur Besetzung zählen Dave Bautista, Matthias Schweighöfer, Ella Purnell, Omari Hardwick, Garret Oillahunt, Ana de Ia Reguera, Theo Rossi, Nora Arnezeder, Hiroyuki Sanada, Tig Notaro, Raül Castillo, Huma Qureshi, Samantha Win, Richard Cetrone und Michael Cassidy. Army of the Dead startet am 21. Mai 2021 auf Netflix.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bissel kurz im Trailer: Soll bei Netflix zu sehen sein ab 21. Mai :)
 
In Sachen Zombie kann ich auch Zomboat empfehlen, ist aber sehr, sehr trashig.
 
Schweighöfer, hmmm...
wenigstens nicht Schweiger
 
@jever: Und Zack Snyder, und nicht U. Boll!
 
Auch wenn der Trailer nicht viel verrät, so sieht's ja erst mal ganz nett aus. Aber halt wieder Zombies... nur noch Zombies, immer und überall Zombies... seit fast 20 Jahren wird dieses Thema ausgeschlachtet bis nix mehr geht (und es geht schon lang nix mehr). Es gibt so unendlich viele Buch-, Comic-, Game-, etc. Vorlagen aus denen man großartige Filme/Serien machen könnte, aber neee... Zombies! In Gedanken, in Träumen... Zombies! *schnarch*
 
Ich las "Matthias Schweighöfer" und da war's direkt vorbei.
Muss mir den Trailer mal anschauen. Wenn es sich dabei um einen Klamaukfilm im Uwe Boll Stil handelt, dann passt's ja ganz gut. ^^

EDIT: Ok, sieht nach Klamauk aus. Dann passt's. ^^
 
schweighöfer , es hätte toll werden können . Jetzt ist es vorbei.
 
Nachdem der Hype um TWD eine Welle an Zombiefilmen und -serien losgetreten hat, ist aufgrund der schieren Masse die Luft aus diesem Genre einfach raus. Brauchen wir wirklich noch einen weiteren fantasielosen Zombiefilm?

Mit Schweighöfer? Jetzt muß nur noch Boll Regie führen, und die Messe ist gelesen. *lol*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen