Chrome übersetzt das Web in Emoji

Googles Chrome-Team hat pünktlich zum 1. April bekanntgegeben, dass der Übersetzungsdienst Google Translate unter Android und iOS nun auch Emoji unterstützt. Dank der kleinen Bilder sollen sich so Webinhalte im Chrome-Browser schneller lesen lassen.

In dem Video stellen die Verantwortlichen das neue Feature näher vor. Außerdem erfahren wir, dass künftig auch Webadressen, Filmuntertitel oder sogar Programmcode mit Emoji dargestellt werden sollen.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen